Fotografieren und Musikmachen sind meine beiden künstlerischen Standbeine.

Angefangen hat alles mit der analogen Kleinbildkamera Agfa Optima Sensor - die mit dem tollen, roten Auslöserknopf!

 

Wie die meisten Fotografen versuche auch ich, in den Bildern meinen persönlichen Blick auf die Welt mitzuteilen. Der ist natürlich auch beeinflusst von den Werken vieler berühmter Vorbilder.

Vor gut 10 Jahren wechselte ich zur digitalen Fotografie und bin begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten der "digitalen Dunkelkammer", die ich meist in konventioneller Weise nutze. Wahrscheinlich bin ich alles in allem eher ein

altmodischer Fotograf.

 

Ich hoffe, Sie haben Freude beim Betrachten meiner Bilder und danke Ihnen für die Zeit und Aufmerksamkeit,

die sie mir schenkten!

Fragen, Anregungen, Lob und Kritik teilen Sie mir gerne über die "Kommentar"- oder "Kontakt"-Seite mit.

             Der Anfang

       Die aktuelle Kamera


Ein schöner Erfolg: In den neuen Tageskalender "BLINK 2017" wurden einige meiner Bilder aufgenommen. Der Kalender ist  erhältlich bei www.blink365.de